Hoerspiel
Eine Prattler Sage aus den Mäulern von Klatschweibern und einsichtigen Bürgern.
Ziel:
Der Originaltext von Max Gromann aus dem Jahr 1955 dient als Grundlage für das Hörspiel mehr als 60 Jahre später. Die Sage des Madlenjägers kreist um die Ritter der heute verfallenen Burg des Adlerkopfes und um die Schauenburger. Sie lebten in steter Fehde, als der Ritter der Madlen auf einer Treibjagd den Schauenburger erschlug und später seine schöne Witwe als Gemahlin auf das Madlenschloss führte. Kein Wunder fand er nach seinem Tod keine Ruhe. Er geistert noch heute nachts im Gebiet der Madlen. Sein Jagdhorn ertönt grässlich durch den Wald, während seine zwölf weissen Hunde hinter dem Schimmel hetzen. Alte Leute behaupten, es würde dann jeweils ein Unwetter folgen. Im neuen Hörspiel lassen verschiedene Charaktere die Prattler Sage amüsant aufleben. Ein erfrischender Blick auf den Alltag des 15. Jahrhunderts mit unterhaltsamen Dorftypen soll an das frühere Pratteln erinnern.

Termin / Terminplan
noch offen

Vorgehensweise / Unterpunkte
- Erarbeiten des Hörspiels auf Basis des 1. Aktes des Theaters von M. Gromann 
- Sponsorensuche
- Aufnehmen des Hörspiels im Tonstudio mit den professionellen Stimmen 
- beimischen Hintergrundtöne (Geräusche, Musik oder so) 
- Ablegen des Hörspiels in div. Homepages (MP3 ?) oder und in YouTube in digitaler Form 
- Information / Werbung

Präsident a.i.
Urs Baumann
Hauptstrasse 26a
4133 Pratteln

Telefon 079 433 75 33
praesident@vv-pratteln.ch

Sekretariat
sekretariat@vv-pratteln.ch

Kontoverbindung
Bank-Konto : 40-44-0
IBAN CH36 0076 9016 2386 6248 6
PC-Konto: 40-20990-5
IBAN CH28 0900 0000 4002 0990 5

Anmeldung Mitgliedschaft (Beitrag mindestens Fr. 15.--)
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net) Leider müssen wir wegen Spam ein Sicherheitspasswort abfragen